Goldschmiedemeisterin
Gudula Emig

Lehrlingsausbildung

Seit 1997 haben wir 8 Lehrlinge erfolgreich zu Goldschmieden ausgebildet.        Ab August 2018 werden wir wieder eine Auszubildende in unser Team aufnehmen.                                                              
Hier sind einige Arbeiten aus den Anfängen einer Lehre abgebildet. Sägen, Feilen, Biegen und Löten sind die essenziellen Grundlagen für den guten Goldschmied. Genauigkeit und Formengefühl gehören ebenso dazu.
Dreidimensionales Vorstellungsvermögen sowie mathematische Fähigkeiten sind Grundvoraussetzungen für die Erlernung dieses Berufes. Außer der Arbeit in der Werkstatt ist die Beratung der Kunden ein wichtiger Ausbildungsinhalt.

Sägearbeiten
normaler Ring
Feil- und Einpassarbeiten
normaler Ring
Lötarbeiten
normaler Ring
Abwicklungs- und Fassungsarbeiten

 

 

Goldschmiedemeisterin
Gudula Emig

aurum.emig@t-online.de
Telefon: 06652 -2011

Fuldaer Berg 45
36088 Hünfeld